Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

 

Was ist neu in RH-Hawk Version 2.2.0

Bei Version 2.2.0 wurden einige Verbesserungen und Erweiterungen eingebaut. Der Barverkauf wurde um viele nützliche Funktionen erweitert. Es ist zum Beispiel nun Möglich einen bestehenden Lieferschein aus der Belegerfassung in den Barverkauf zu importieren. Zusätzlich können nun mehrere Zahlarten für einen Barverkauf angegeben werden.

Das Lieferscheinmodul wurde um eine Stornofunktion erweitert. Jeder abgeschlossene Lieferschein(auch nur einzelne Positionen) kann nun mittels dieser Funktion storniert werden.

Weitere Informationen zu den Änderungen werden unten in der Release Notes Tabelle angezeigt.

 

 

VorgangstypSchlüsselZusammenfassungBeschreibungStatusLösungErstelltAktualisiert
VerbesserungRHHAWK-378Artikelgruppe - ArtikelgruppenstatistikIn den Artikelgruppen können zurzeit nur eine Artikelgruppe ausgewärtet werden (Statistik). Hier soll die Möglichkeit geschaffen werden auch die Untergruppen miteinzubeziehen.GeschlossenBehoben04.06.2014 17:1713.06.2014 13:24
New FeatureRHHAWK-377Wareneingang - Artikel SchnellerfassungEs soll die Möglichkeit geschaffen werden im Wareneingang Artikel schnell zu erfassen (Barcode oder nur Artikelnummer).GeschlossenBehoben02.06.2014 16:4213.06.2014 13:23
New FeatureRHHAWK-376Barverkauf - Artikeltext änderbarIm Barverkauf soll es möglich sein den Artikeltext ändern zu können.ErledigtBehoben02.06.2014 16:3805.06.2014 11:33
New FeatureRHHAWK-375Barverkauf - Mitarbeiter pro Position zuordnenIm Barverkauf soll die Möglichkeit hinzugefügt werden einen Mitarbeiter pro Position zuordnen zu können.ErledigtBehoben02.06.2014 16:3605.06.2014 11:34
New FeatureRHHAWK-374Barverkauf - mehrfach öffnenDer Barverkauf sollte mehrmals geöffnet werden können.GeschlossenBehoben26.05.2014 17:3713.06.2014 13:21
New FeatureRHHAWK-373Barverkauf - LieferscheinimportFür den Barverkauf wird ein Lieferscheinimport erstellt der vom Aufbau ähnlich der Belegüberleitung und der Lieferscheinstornierung ist.ErledigtBehoben22.05.2014 16:5502.06.2014 16:21
BugRHHAWK-372Belegerfassung - Infotext (Kunden/Lieferanten) überarbeitenDie Kunden- und Lieferanteninfo wird teilweise falsch angezeigt. Es soll auch möglich sein die Info abzurufen wenn nicht in Bearbeitungsmodus gearbeitet wird.GeschlossenBehoben21.05.2014 12:2113.06.2014 13:29
VerbesserungRHHAWK-371Auslagerung des Kassazugriffs über Microsoft Point of Service(POS)Da Microsoft Point of Service mit .net 4.0 nicht mehr funktioniert und das NetFx40_LegacySecurityPolicy Flag aus der app.config entfernt werden soll, muss der Zugriff auf die POS-Devices in ein externes Programm ausgelagert werden.ErledigtBehoben16.05.2014 14:1321.05.2014 16:40
VerbesserungRHHAWK-370Barverkauf - Telefon und E-Mail bei neuen KundenBei Neuanlage eines Kunden im Barverkauf soll Telefonnummer und E-Mail eingegeben werden könen.GeschlossenBehoben11.05.2014 18:4813.06.2014 13:25
BugRHHAWK-369Die Positionsnummern bei den Belegerfassungen werden anscheinend weitergezählt -- auch wenn ein neuer Beleg angelegt wirdMir ist gerade aufgefallen, dass die Nummer der Journalposition anscheinend beim neu Laden eines Belegs nicht zurückgestellt wird. Auf dem Produktivsystem hat Alex drei Rechnungen hintereinander angelegt. Hier wurde für die Positionsnummer folgendes vergeben:

Rechnung 1: 0, 1, 2
Rechnung 2: 3
Rechnung 3: 4
Rechnung 4: 5, 7

Ist keine große Sache, schaut aber irgendwie komisch aus -- vielleicht muß man ja einfach beim Laden oder neu anlegen eines Journals (in diesem Fall Faktura) diese Nummer resetten ...
ErledigtBehoben07.05.2014 15:1218.06.2014 10:39
BugRHHAWK-368Wareneingang - EK Preis statt VK Preis soll geladen werdenIm Wareneingang und Bestellungen soll der letzte EK Preis statt dem VK Preis angeführt werden.GeschlossenBehoben06.05.2014 16:2013.06.2014 13:19
BugRHHAWK-367Belegerfassung - Lagerstände für gelöschten Beleg zurücksetzenDa Belege auch nur teilweise übergeleitet werden können, kann anschließend beim Löschen des Belegs(in den übergeleitet wurde) eine Fehlberechnung des Lagerstands entstehen. Es wird nämlich immer die gesamte Menge einer Position zurückgerechnet.

Bsp.:
Auftragsbestätigung:
1.Position: 10 Stück
Überleitung in Lieferschein:
1.Position: 5 von 10 Stück werden übergeleitet
Lieferschein:
1.Position: 5 Stück

Lieferschein anschließend gelöscht --> Rückrechnung der Position durch die Frage: Wie viele Stück sind in der Auftragsbestätigung auf dieser Position vorhanden? (10 Stück) --> 10 Stück werden zurückgerechnet anstatt von 5
ErledigtBehoben30.04.2014 15:5218.06.2014 10:39
BugRHHAWK-366RHHawk-Setup - Fehlermeldung für Crystal ReportsWird bei der Installation von RH-Hawk Crystal Reports nicht richtig installiert erfolgt keine Fehlermeldung. Wird danach RH-Hawk gestartet kommt es zu einem Programmabsturz. Es soll deswegen eine Fehlermeldung ausgegeben werden die darauf hinweist, dass CR manuell installiert werden muss.ErledigtBehoben30.04.2014 15:3818.06.2014 10:40
VerbesserungRHHAWK-365Adressenstamm - Lieferanten Artikel anzeigenIm Adressenstamm (LIeferanten) sollen die Artikel der Lieferanten angezeigt werden können (wie bei den Kunden).GeschlossenBehoben24.04.2014 18:2013.06.2014 13:17
BugRHHAWK-363Artikelstamm -- Brutto/Netto Beträge eingebenUm einen genauen Brutto Preis in der Fakturierung bzw. Barverkauf zu bekommen müssen im Artikelstamm die Preise mit mehr Nachkommastellen versehen werden.GeschlossenBehoben23.04.2014 18:2813.06.2014 13:15
New FeatureRHHAWK-361Barverkauf - Änderbarer BontextEs soll die Möglichkeit geschaffen werden pro Barverkauf einen individullen Bontext zu drucken (z.B. neue Öffnungszeiten, Weihnachten, usw.) Ein Standard soll aber im Barverkaufs Kassastamm definiert werden können.GeschlossenBehoben17.04.2014 16:1513.06.2014 13:14
VerbesserungRHHAWK-360RichTextBox - kein TAB möglichZurzeit ist es nicht möglich im RTF Feld (z.B.: Textbausteine, Journale, usw.) einen Tabulator zu setzen.GeschlossenBehoben17.04.2014 08:4813.06.2014 13:11
AufgabeRHHAWK-355Belegerfassung - Lieferschein stornierenEs soll möglich sein einen Lieferschein zu stornieren. Dabei können einzelne Positionen ausgewählt werden, die storniert werden und somit nicht mehr übergeleitet werden können. (ähnlich der Überleitung)ErledigtBehoben15.04.2014 15:0818.06.2014 10:40
AufgabeRHHAWK-351Reporting - Von/Bis - Datum Quartalauswahl ermöglichenIn der Reportanzeige soll es Möglich sein bei einem Von/Bis - Datum die einzelnen Quartale auszuwählen.ErledigtBehoben07.04.2014 10:4218.06.2014 10:41
BugRHHAWK-350Reporttypen - Fehler im DataGrid nach SpeichervorgangWird bei den Reporttypen ein Von- oder BisWert geändert, abgespeichert und danach in ein anderes Feld gewechselt, dann kommt eine Fehlermeldung.ErledigtBehoben07.04.2014 10:3718.06.2014 10:41
BugRHHAWK-328Mandantenunabhängige Adressen und ArtikelEs muss in allen Modulen und Stored Procedures, in denen Adressen und/oder Artikel vorkommen, überprüft werden ob Probleme auftreten wenn die beiden mandantenunabhängig sind.ErledigtBehoben21/Jan/14 10:34 AM18.06.2014 10:41
BugRHHAWK-311Belegerfassung - Individuelle BeleganschriftenDamit sich bei bereits vorhandenen Belegen nicht die Anschrift ändert, nachdem die Adresse im Adressenstamm zu einen späteren Zeitpunkt verändert wird, soll die Anschrift jetzt immer im Journalkopf mitabgespeichert werden.ErledigtBehoben11.12.2013 15:5415.05.2014 09:18
BugRHHAWK-309RHStamm - Artikelstamm Artikelinfo auf RTF umstellenDamit die Artikelinfo in der Shopware richtig dargestellt wird, muss die Artikelinfo als RTF gespeichert werden. Zusätzlich muss noch eine Kurzbeschreibung und Keywords hinzugefügt werden.ErledigtBehoben02.12.2013 10:2418.06.2014 10:41
BugRHHAWK-306RHStamm - Artikeluebersicht Invoke-FehlerWenn man, während die Artikel für eine Artikelgruppe ausgelesen werden(mittels Hintergrundthread), die Artikelübersicht schließt, dann kommt nach einer kurzen Zeit vom Hintergrundthread ein Invoke-Fehler.
Der Fehler tritt auf weil der Hintergrundthread auf das Datagrid zugreifen will, das nicht mehr vorhanden ist. Es muss also beim Schließen der Thread unterbrochen werden, damit dieser Fehler nicht mehr auftreten kann.
ErledigtBehoben07.11.2013 15:1518.06.2014 10:42
BugRHHAWK-303RHHawk - Versionsüberprüfung ändernDie Versionsüberprüfung muss geändert werden, damit man nicht immer den Pfad ändern muss bei einer neuen Version.ErledigtBehoben30.10.2013 12:4718.06.2014 10:42
BugRHHAWK-294RH Hawk - E-Mail VersandWenn man aus dem Reporting raus direkt ein Mail versendet und aktiviert "Standard E-Mail Betreff/Text ändern" dann sollte dort der Versand per Enter Taste unterbunden werden.

Momentan ist es so, dass mit dem Druck auf Enter "OK" gewählt wird. Dies führt dazu, dass man das mail unabsichtlich verschickt wenn man z.B. beim Text in die nächste Zeile schalten will!
ErledigtBehoben04.10.2013 10:4318.06.2014 10:43
BugRHHAWK-293RHFakt - Storno Rechnung Flag wird nicht gesetztWenn in der Fakturierung eine Rechnung storniert wird, wird das Flag nicht richtig gesetzt und somit kann die Rechnung mehrmals storniert werden.ErledigtBehoben04.10.2013 10:3818.06.2014 10:43
BugRHHAWK-291RHArtikelStamm - Fehler beim Öffnen aus der ÜbersichtWenn ein Artikel über die Artikelübersicht geöffnet wird, kommt ein ODBC Fehler. Dieser wird in der Bilderverwaltung verursacht.ErledigtBehoben28.08.2013 13:4318.06.2014 10:43
BugRHHAWK-288RH-Hawk Bilderverwaltung implementierenDamit Bilder nicht mehr in der Datenbank gespeichert werden müssen und man mehrere Bilder einem Objekt zuweisen kann, wird eine Bilderverwaltung erstellt. Dazu werden einige zusätzliche Tabellen angelegt und ein Customcontrol erstellt das die Verwaltung ermöglicht.ErledigtBehoben01.07.2013 16:5418.06.2014 10:43
BugRHHAWK-228RH Hawk -- Archivierung gemäß § 131,132 BAO -- Kein ModulnameFür diese Applikation ist der Name des Childs nicht gesetzt -- im Reiter oben steht "RHChild" wenn man das Modul aufruft !ErledigtBehoben22.11.2012 14:2218.06.2014 10:43